Thüringen anders Start     Kontakt     Links

Thüringen anders - der Firmenname ist zugleich Programm. Denn mein Ziel ist es, neben den allgemein bekannten Stätten, auch das andere Thüringen zu zeigen:
- unbekannte Regionen,
- verträumte Dörfer und
- besondere Menschen.

Ich möchte meinen Gästen die Augen, Ohren und Herzen öffnen für die Schönheit und Vielfalt des „grünen Herzen Deutschlands“ und damit neue und alte Geschichte auf besondere Art erlebbar zu machen.

Norbert DaggDas Hobby zum Beruf zu machen, davon träumen viele - ich habe mir diesen Traum mit meinem Reiseunternehmen "Thüringen anders" erfüllt. Meine Liebe zu Thüringen und seinen Geschichten, meine Sammelleidenschaft und die Erfahrungen aus meiner langjährigen Tätigkeit am „Museum für Thüringer Volkskunde“ waren eine gute Basis für die Unternehmensgründung. Als ich 1992 beschloss, das halb zerfallene und unter Denkmalschutz stehende, alte Forsthaus in Gräfenroda-Dörrberg zu meinem Firmensitz und Veranstaltungsort auszubauen, war mir bewusst, das es kein leichter Weg werden würde. Über viele Jahre hinweg ist das Forsthaus von mir, mit Unterstützung meiner Familie, Freunde und vieler Helfer nach historischem Vorbild wieder aufgebaut worden. Heute beeindruckt das Anwesen seine Gäste mit vielen liebevollen Details und einer einzigartigen Atmosphäre. Der mühevolle Weg hat sich gelohnt.

Wie bei meiner Unternehmensentwicklung versuche ich auch bei meinen Reiseangeboten die ausgetretenen Wege zu verlassen. Denn Thüringen ist mehr als Wartburg, Schloss Friedenstein und die Klassikerstadt Weimar. Ich bringe meine Gäste im Kleinbus und mit einem "Sack voller Geschichten" zu Thüringer Mühlen, Dorfkirchen, Heimatmuseen, Bauerngehöften, traditionsreichen Handwerksstätten und reizvollen Landschaften. Für meine Arbeit als Reiseveranstalter wurde ich 1998 mit dem Marketingpreis für Tourismus in Thüringen (Kategorie: Incoming-Reisebüro) ausgezeichnet.

Land und Leute Abseits der Touristenpfade  
Marketingpreis für Tourismus